FSV Rot-Weiß Prenzlau e.V.
FSV Rot-Weiß Prenzlau e.V.

2. Männermannschaft

hintere Reihe: Toni Arndt (Trainer), Justin Trönnier, Marvin Behnke, Andy Schwarz,

Vincent Utech, Jan Bahr, Alexander Mante, Christian Wilski

vordere Reihe: Marcus Paul, Benedikt Utech, Lucas Ulfig, Phillip Stein, Kai Michalak,

Ole Czeslick, Eric Ziese, Andrea Mocci

 

 

 

 

15.08.2021

Einstand nach Maß

SC Victoria 1914 Templin II - FSV Rot-Weiß II 1:5 (0:0)

 

Erstes Pflichtspiel unserer neuen Zweiten in der Kreisklasse B und es ging gleich zum Derby nach Templin und damit zum ungeschlagenen Tabellenführer der letzten abgebrochenen Saison.

Die erste Halbzeit buchen wir mal unter "Findungsphase" ab. Im Vorwärtsgang gelang noch nicht viel, Torgefahr suchte man vergebens. Templin da schon um Einiges drangvoller mit etlichen guten Möglichkeiten. Mit Glück und Geschick brachte Rot-Weiß das 0:0 in die Halbzeitpause.

Von da an ein völlig anderes Spiel. Der FSV zog nun deutlich an und der Lattenkracher von Toni Arndt nach Freistoß war ein erstes Achtungszeichen. Nach gut einer Stunde wurden die Angriffsbemühungen belohnt - der erste Versuch von Florian Redmann wurde noch abgewehrt, aber im Nachsetzen könnte Udo Burmeister den Ball über die Linie dreschen. Der Anstoß war kaum ausgeführt, da zappelte der Ball schon wieder im Netz. Diesmal vollendete Florian selbst, der ein ums andere mal die Abwehr vor Probleme stellte. In der 77. Minute schlug der Nachwuchs zu. Der agile Justin Tronnier, normalerweise im Kader der A-Junioren, belohnte sich mit dem 0:3. Kurz danach sogar das 0:4, als sich Danny Holz auf links durchsetzte und das lange Eck anvisierte. Nach dem Templiner 1:4 stellte Mister Doppelpack Florian Redmann (am Freitag gegen Wilmersdorf bereits 2 Treffer) kurz vor Schluss den alten Abstand wieder her. In der Deutlichkeit hat diesen Ausgang im Vorfeld sicher niemand vermutet.

Die Torschützen: 0:1 U.Burmeister (66.), 0:2 F.Redmann (67.), 0:3 J.Tronnier (77.), 0:4 D.Holz (80.), 1:4 P.Schwericke (86.), 1:5 F.Redmann (89.)

Unsere neuformierte Zweite startet mit einem Auswärtsspiel in die 1. Kreisklasse B. Das "kleine" Lokalderby wird am Sonntag 10 Uhr in Templin angepfiffen. Viel Erfolg bei der Premiere!

08.08.2021

Rot-Weiß II testet beim Nachbarn in Pasewalk

Pasewalker FV II - FSV Rot-Weiß II 1:4 (1:4)

 

Die Rumpfmannschaft der Zweiten, unterstützt durch einige Spieler und den Coach der Ersten, trat eine Woche vor Saisonbeginn zum Standorttest in Pasewalk an. Gegen eine teils bissige Pasewalker Elf ist dieser recht gut gelungen. Wobei man berücksichtigen muss, dass allein drei Treffer von Florian Redmann, den Sturmtank der Ersten, erzielt wurden. Auf der anderen Seite standen beim FSV und den sommerlichen Temperaturen keine Auswechsler zur Verfügung. Das machte sich vor allem Anfang der zweiten Halbzeit bemerkbar, als Neuzugang James Baurice Pokam 20 Minuten wegen einer Verletzung das Spiel von draußen verfolgen musste. Bis dahin überzeugte James auf Linksaußen mit seiner Schnelligkeit und Wendigkeit und er suchte auffallend oft den Torabschluss. So sorgte er auch für den 2:1 Führungstreffer. Während sich ansonsten zwei gleichwertige Mannschaften gegenüberstanden, durften sich die Rot-Weißen während des zeitweisen Unterzahlspiels in der Defensive bewähren. Das klappte gut und auch Philipp Stein im Tor parierte einige Male sehr gut, so dass diese Phase ohne Gegentreffer überstanden wurde.

Nächsten Sonntag beginnt der Ernst in der Kreisklasse. Das neu aufgestellte Team muss sich ab 10 Uhr gleich auswärts bei der Zweiten von Victoria Templin beweisen. Drücken wir die Daumen für einen erfolgreichen Einstand!

 

17.05.2021

Zeit für eine zweite Herrenmannschaft

 

Nachdem die vergangene und hoffnungsvolle Saison nun endgültig für die Katz war, geht der Blick nach vorn in Richtung Saison 2021/22. Trotz aller Widrigkeiten dürfen wir aber auch positive Aspekte festhalten - nicht nur, dass es so gut wie keine Spielerabgänge zu verzeichnen gibt, haben sogar eine Reihe von Spielern Interesse gezeigt, ab der nächsten Saison für den FSV ihre Töppen zu schnüren. Das versetzt uns entgegen dem allgemeinen Trend in die Lage, zusätzlich zur Ersten noch eine Zweite Mannschaft aufzustellen, die dann als Neueinsteiger in der Kreisklasse an den Start gehen wird. Für unsere Erste haben wir trotz der verkorksten Saison unseren Aufstiegswillen bekundet, die Staffelbesetzungen für Kreisliga und Kreisoberliga werden aber je nach Mannschaftsmeldungen erst noch festgelegt.

Falls jemand Interesse hat, unsere Mannschaften noch zu verstärken, ist derjenige gern gesehen - noch sind einige Trikots zu vergeben.

FSV Rot-Weiß Prenzlau e.V.

Uckerpromenade 81

17291 Prenzlau

Tel. 03984-3299594

Email info@rotweissprenzlau.de

Sponsoren und Förderer:

WetterOnline
Das Wetter für
Prenzlau
mehr auf wetteronline.de

Besucher Nummer:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FSV Rot-Weiß Prenzlau e.V.