FSV Rot-Weiß Prenzlau e.V.
FSV Rot-Weiß Prenzlau e.V.

24.03.2018

Mitgliederversammlung 01. März 2019

 

Zu Beginn der Mitgliederversammlung bedankte sich Trainer Thomas Buschhusen  im Namen der Damenmannschaft und dem Verein Uckermark gegen Leukämie für die Unterstützung des Leukämie Cups in der Uckerseehalle.

Nach der einstimmigen Annahme der Tagesordnung trugen die Vorstandsmitglieder ihre Berichte über das vergangene Geschäftsjahr vor. Folgend einige zentrale Punkte:

- der Verein hat mittlerweile ca. 300 Mitglieder, die an vielen Terminen mit der Stadt, dem KSB, dem LSB, der Bundeswehr und Sponsoren teilgenommen

- der Einsatz des Vereinsbusses hat für die Saison 2017/18 reibungslos geklappt, es wird bereits im Vorstand über die Anschaffung eines zweiten Transporters nachgedacht

- in der neuen Geschäftsstelle wurde die Heizung eingebaut, das Dach mit Solarelemente bestückt, Maler- und Tapezierarbeiten durchgeführt und mit dem Sanitärbereich begonnen; wir planen eine offizielle Einweihung für den 15. Juni 2019

- die Geschäftsstelle wird in nächster Zeit mit Bürozeiten besetzt

- auch im Außenbereich sind Veränderungen eingetreten; es wurde ein Volleyballplatz gebaut, Sitzgelegenheiten geschaffen und wir planen noch Grillplätze, sodass wir uns einem gemeinsamen Vereinsleben nähern

- Stand per Jan. 2018 konnten wir folgende Abteilungen melden:
9 Jugendmannschaften im Fußball
1 Männermannschaft Fußball
1 Alte Herrenmannschaft Fußball
1 Stadtliga Mannschaft Kickerz Fußball
1 Abteilung Boxen
1 Abteilung Volleyball
1 Abteilung Darts

-Abt. Fußball verfügt über 248 Mitglieder; 3 Trainer haben die C–Lizenz erworben und 2 Schiedsrichter haben erfolgreich die Prüfung bestanden; alle Mannschaften sind im Spielbetrieb; wir konnten für die Saison 2018/19 auch eine Damenmannschaft melden;
Aussicht für 2019: es wird die Funktion eines Nachwuchsleiters geschaffen; die Kinder- und Jugendarbeit werden wir weiter stärken; ein Trainingscamp von Hertha BSC wird vom 10.-12. Juni in Prenzlau stattfinden; die Männermannschaft ist sehr erfolgreich und der Aufstieg steht an

- Abt. Boxen hat 42 Mitglieder und hat 3 Landesmeistertitel erkämpft; beide Trainer haben erfolgreich die C–Lizenz-Prüfung bestanden; eine Boxveranstaltung ist für Sept./ Okt. 2019 geplant

- Abt. Volleyball hat 13 Mitglieder und trainiert 1 x in der Uckerseehalle; ab 01.04.2019 haben sie die Möglichkeit das Training auf dem neu gebauten Volleyballplatz durchzuführen

- Abt. Darts hat z.Zt. keine Mitglieder, bleibt aber weiterhin im Vereinsangebot

- es wurden viele Berichte erstellt, die wir der Zeitung Nordkurier, regionalen Berichterstattungen und dem Uckermark TV zur Verfügung gestellt haben; wir sind mit der Präsentation unseres Vereins nach außen sehr zufrieden; die Zusammenarbeit mit den Print–Medien bei Wochenendterminen könnte besser sein

- im vergangenen Geschäftsjahr wurde ein Überschuss von 5013,18 € erwirtschaftet; die einzelnen Buchungen und somit die Endbestände können beim Vorstand eingesehen werden

Die Kassenprüfer bestätigten die ordnungsgemäße Buchführung. Der Vorstand konnte entlastet werden.

Aufgrund anstehender Kostensteigerungen im kommenden Jahr wurde ein Antrag auf Beitragserhöhung gestellt. Der Antrag auf Beitragserhöhung ab 01. Juli 2019 wurde mit einer Gegenstimme und einer Stimmenthaltung angenommen. Damit neu: Erwachsener 8€, Kind/Jugendlicher/passives Mitglied 6€.

Ein Dank ging an Pascal Warnke, der als Hallen- und Stadionsprecher den FSV Rot-Weiß über die Saison begleitet hat.

12.03.2018

Mitgliederversammlung März 2018

 

Am 9. März führte der FSV seine diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung im Versammlungssaal der Wohnbau GmbH durch. Der Finanzbericht des Vorstands zeigte, dass solide gewirtschaftet wurde und der Verein mit einem finanziellen Plus in das neue Geschäftsjahr gestartet ist. Die Mitgliederzahl stieg im Vergleich zum Jahr 2016 von 63 auf 229.

Der Bericht der Kassenprüfer bestätigte die ordnungsgemäße Führung der Finanzgeschäfte, so dass der Vorstand für das Geschäftsjahr 2017 entlastet werden konnte. Für die Neuwahl stellten sich der alte Vorstand sowie die Kassenprüfer zur Verfügung und wurden einstimmig wiedergewählt. Die Aufgabenverteilung sieht damit folgendermaßen aus:

Marco Klingbeil / 1. Vorsitzender
Sven Krüger / 2. Vorsitzender
Dieter Tack / 3. Vorsitzender (Schatzmeister)
Kai Fischer / Vorstandsmitglied (Verbandsarbeit)
Jörg Schmerze / Vorstandsmitglied (Öffentlichkeitsarbeit)
Roberto Weiher, Christian Bleifuß / Kassenprüfer

Als Schwerpunkte für das aktuelle Geschäftsjahr wurden der Ausbau und der Einzug in das neue Vereinsheim, das Box-Event im Mai, eine Fußball-Mini-WM im August und die Aufstellung einer Herrenmannschaft für den Spielbetrieb in der Kreisklasse besprochen.

19.02.2017

Mitgliederversammlung vom 16.02.2017

 

Am vergangenen Donnerstag fand satzungsgemäß die Mitgliederversammlung des FSV Rot-Weiß Prenzlau e.V. im Hotel Uckermark statt.
Neben den Berichten der Vorstandsmitglieder zu dem im Gründungsjahr Geschafften gab es auch einige Ausblicke auf zukünftige Vorhaben. So ist vorgesehen, zur Saison 2017/18 die Nachwuchsmannschaften der F-, E-, D- und A/B-Junioren zum regulären Spielbetrieb anzumelden. Auch der Aufbau einer Männermannschaft wird vorbereitet. Die mittlerweile zahlenmäßig stark auftretende Boxabteilung wird Sportler zu den Landesmeisterschaften entsenden und im Mai wird nach vielen Jahren wieder ein Kampftag in Prenzlau mit vielen Paarungen für Groß und Klein stattfinden. Auch die frisch aus der Taufe gehobene Darts-Abteilung steht gleich vor ihren ersten Herausforderungen. So wird sie demnächst in ihr neues Domizil am Uckersee einziehen und die Vorbereitungen für das Turnier am 3. März laufen bereits auf Hochtouren.
Insgesamt konnte festgestellt werden, das der Verein wirtschaftlich auf gesunden Füßen steht. Das wurde auch durch den Bericht der Kassenprüfer bestätigt. So stand der finanziellen Entlastung des Vorstands für das Jahr 2016 durch die Mitgliederversammlung nichts im Wege. Es wurde konstatiert, dass der Verein sich auf einem guten Wege befindet. Das ist auch ablesbar an der deutlich gestiegenen Mitgliederzahl.
Insgesamt sind im Verein derzeit 92 Mitglieder angemeldet. Davon sind in der Abteilung Fußball 31, in der Abteilung Boxen 33, in der Abteilung Darts 14 und als passive bzw. Fördermitglieder 14 Sportfreunde registriert.
Durch den schmerzlichen Verlust unseres Vereinsvorsitzenden Toralf Graap war der Vorstand gezwungen, personelle Änderungen vorzunehmen. So wurde der Vorstand, wie in der Satzung für einen solchen Fall vorgesehen, kommissarisch bis zur nächsten Wahl neu besetzt. Er setzt sich jetzt wie folgt zusammen: Marco Klingbeil (1. Vorsitzender), Sven Krüger (2. Vorsitzender / Sportlicher Leiter), Dieter Tack (3. Vorsitzender / Schatzmeister), Kai Fischer (Verbandskoordination), Jörg Schmerze (Öffentlichkeitsarbeit)
Das Protokoll der Mitgliederversammlung kann beim Vereinsvorstand eingesehen werden.

FSV Rot-Weiß Prenzlau e.V.

Uckerpromenade 81

17291 Prenzlau

Tel. 03984-3299594

Email info@rotweissprenzlau.de

Sponsoren und Förderer:

WetterOnline
Das Wetter für
Prenzlau
mehr auf wetteronline.de

Besucher Nummer:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FSV Rot-Weiß Prenzlau e.V.