Schreibe ein Kommentar

Das Turnier der Prenzlauer E2-Junioren stand ganz im Zeichen unserer E2/1-Mannschaft. Als Pokalverteidiger angetreten dominierten sie ihre Gegnerschaft fast nach Belieben. Was da spielerisch und kämpferisch von der gesamten Mannschaft geboten wurde, war schon sehr sehenswert. Das schlägt sich auch in der Endabrechnung nieder - mit 18 Punkten aus 6 Spielen und einem Torverhältnis von 17:0 eroberten sie Tabellenrang 1 und damit den "Creativ Werbedesign" Wanderpokal.

Der Vorsprung auf den Turnierzweiten, den Pasewalker FV, betrug ganze 7 Punkte (11 Punkte/8:3 Tore). Platz 3 ging an den SV Blau-Weiß 90 Gartz (10 Punkte/7:7 Tore). Die zweite Mannschaft unserer E2 erreichte zwar nur den sechsten Tabellenplatz, fiel aber ebenfalls durch ein durchaus gefälliges Spiel auf. Sie verloren 4 Spiele relativ knapp mit 0:2 und hatten dabei das Manko, trotz gutem Spiels die Bälle nicht im Tor unterbringen zu können. Dafür kassierten sie oft gegen Spielende die entscheidenden Gegentore.

Zum Abschluss gab es noch Ehrungen für vier Einzelspieler. Hier glänzte Connor von der Prenzlauer E2/1 mit 9 Treffern als bester Torschütze. Jenna, die "Torschützin vom Dienst" von Blau-Weiß Gartz, wurde zur besten Spielerin gewählt. Arjen von der zweiten Rot-Weiß Prenzlau Vertretung erhielt die Auszeichnung als bester Torwart. Zu guter letzt erhielt Amon Urkunde und Ball für das Tor des Tages für das 1:0, das er im Spiel des SV Boitzenburg gegen den Penkuner SV Rot-Weiß erzielte.

.
Pin It
Gib hier deinen Kommentar ein...
Symbole links.
Dein Status ist „Gast“ ( Registrieren? )
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

Schreibe den ersten Kommentar.